Khan`s Kontakt Anfahrt Zahlungsbedingungen Transport Video AGB Impressum Home Start Khan’s Asiatische Möbel u. Antiquitäten Fedelhören 87b, 28203 Bremen/ Germany Mobil:  0172 9082 976                                                Bremen, 12.11.2010 Geschäftsbedingungen: 1.Allgemeines: Diese, von Khan’s, erstellten Geschäftsbedingungen, gelten für die gesamte Geschäftsbeziehung. Von Kunden gestellte Bedingungen, die konträr zu unseren Geschäftsbedingungen laufen, können weder vor, noch nach einer Auftragsabwicklung von Khan’s berücksichtigt werden. Aufträge gelten für uns nur dann als verbindlich, wenn beauftragte Mitarbeiter der Fa. Khan’s  sie bestätigt und persönlich gegengezeichnet haben. 2.Zahlungsbedingungen: Bei Vertragsabschluss wird kundenseitig 100% des vereinbarten Auftragspreises inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer fällig, zuzüglich zum Auftragspreis addieren sich die Kosten für den Transport inklusive Mehrwertsteuer. Gerät der  Kunde mit der Zahlung der vereinbarten Summe in Verzug, ist Khan’s berechtigt, Mahngebühren in Höhe von 5,-- Euro sowie Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe zu verlangen. Die Geltungsmachung eines weiteren Schadenersatzes bleibt Khan’s vorbehalten. 3.Liefer- und Leistungszeiten: Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt, die die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, wie z.B. erhebliche Betriebsstörungen, technische Ausfälle, behördliche Anordnungen, Bedrohung von Leib und Leben sowie Lieferengpässen bei Zulieferfirmen hat Khan’s auch bei verbindlich vereinbarten Fristen nicht zu vertreten. Sie berechtigen Khan’s dazu, die Lieferung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit, hinauszuschieben oder wegen der noch nicht erbrachten Leistung, ganz vom Vertrag zurückzutreten. Tritt Khan’s wegen Unerfüllbarkeit des Auftrages vom vereinbarten Vertrag zurück, verpflichtet sich Khan’s, den Kunden unverzüglich darüber in Kenntnis zu setzen und bereits erhaltene Barleistungen des Kundens, unverzüglich zu erstatten. Darüberhinaus hat der Kunde nicht das Recht, weitere Ansprüche an Khan’s zu stellen. Eine Anlieferung der Produkte von Khan’s erfolgt durch entsprechende Speditionen, die der Käufer benennen kann, bzw. die Khan’s im Auftrage des Käufers benennen kann. Die Transportkosten zuzüglich Mehrwertsteuer hat der Kunde zu übernehmen. 4.Rückgabebelehrung: Jeder vom Kunden an Khan’s vergebene Auftrag, ist ein absolutes Unikat. Nach Aushändigung des Prokuktes an den Kunden erlischt das Recht auf Mängelrüge, Nachbesserung oder Rückgabe. 5.Eigentumsvorbehalt: Khan’s behält sich das Recht an dem fertigen Produkt bis zur völligen Bezahlung des Vertragspreises vor. Der Kunde ist verpflichtet, jeden Wechsel seines Wohn- bzw. Geschäftssitzes unverzüglich anzuzeigen, solange noch Restforderungen von Khan’s an den Kunden für das Objekt offen stehen. 6.Datenerhebung: Alle persönlichen Daten, die der Kunde im Zusammenhang mit einem Auftrag der Firma Khan’s zur Verfügung stellt, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die für den Auftrag notwendigen Daten werden elektronisch gespeichert und gegebenenfalls im Rahmen der Auftragsabwicklung an verbundene Unternehmen weitergeleitet. Nur mit schriftlichem Einverständnis unserer Kunden geben wir ihnen die Möglichkeiten, durch Kahn’s Ihre Adressdaten auch zu Eigenwerbung und Kontakt-zwecken nutzen zu können. 7.Gerichtsstand: Der Gerichtsstand ist Bremen/ Germany. Das deutsche Recht findet Anwendung. KHAN’s  - Dr. Harald Kreutzmann.  www.khans-bremen.de. E-mail-Adresse:  khans-antiques@gmx.net AGB-Download als PDF
Download